Rezepte

Healthy homemade Brownies

Zubereitungszeit: 40 min | für ca. 12 Stück | Autorin: Caroline Mayrhofer

Super einfaches Rezept für herrlich saftige Brownies. Und das Beste, sie kommen ganz ohne tierische Produkte aus und sind im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten:

Brownies

  • 100 g Bitterschokolade
  • 2 reife Bananen (oder 100 g Apfelmus)
  • 70 g Rohrzucker
  • 70 g Dinkelmehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 40 g Walnüsse
  • 1 TL Leinsamen, gemahlen
  • 40 g Cashewmus
  • 50 g Reismilch
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • Prise Salz
  • Evtl. 50 g Schokodrops

Topping

Anleitung:

Zunächst die Bitterschokolade grob zerbrechen und über Wasserdampf schmelzen lassen.

Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.

In der Zwischenzeit die Bananen schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. In eine etwas kleinere Schüssel die Leinsamen mit 4 TL warmen Wasser verrühren und zur Seite stellen damit diese quellen können. Nun Rohrzucker, Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Kakaopulver, Cashewmus, Reismilch, Apfelessig, Salz, die geschmolzene Bitterschokolade und die Leinsamenmischung zu den Bananen geben und gut verrühren. Die Walnüsse grob hacken und ebenfalls zur Masse geben. In die vorbereitete Backform gießen und 20-25 min backen lassen.

Wenn die Brownies gut ausgekühlt sind mit Vita Trend Bio Himbeerpulver und Granatapfelkernen servieren.